Zum Inhalt springen

Sonntag Aktiengesellschaft

Doppelte Spitze für ihre Unternehmensnachfolge

Wir kombinieren 25 Jahre Erfahrung im Unternehmensverkauf mit 14 Jahren Expertise in der operativen Steigerung von Unternehmenswerten. 

Mit zwei Geschäftsbereichen übernehmen wir damit doppelte Verantwortung: Für den erfolgreichen Verkauf Ihres Unternehmens und die Erzielung des maximalen Kaufpreises.

Thomas Sonntag und Prof. Dr. Bastian Heinemann

Neue Projekte:

  • Ravenna, TGA, Share Deal, EBIT: 5,7 Mio. EUR
  • Modena, Messtechnik, Share Deal, EBIT: 2 Mio. EUR
  • Malaga, Ingenieurbüro, Share Deal, EBIT: 2,1 Mio. EUR
  • Toledo, Prototypenbau, Share Deal, EBIT: 3 Mio. EUR
  • Bilbao, Maschinen- & Anlagenbau, Share Deal, EBIT: 0,4 Mio. EUR
  • Lisboa, Ingenieurbüro, Share Deal, EBIT: 0,8 Mio. EUR
  • Riga, Tiefbau, Share Deal, EBIT: 0,3 Mio. EUR
  • Valencia, TGA-Planung, Share Deal, EBIT: 2 Mio. EUR
  • Capri, Business Matchmaking Plattform, Share Deal, EBIT: 1 Mio. EUR
  • Helsinki, Architekturbüro, Share Deal, EBIT: 0,6 Mio. EUR
  • Nizza, TGA, Share Deal, EBIT: 5 Mio. EUR
  • Lagos, Werkzeugbau, Share Deal, EBIT: 0,5 Mio. EUR
  • Malta, Infrastrukturbau, Share Deal, EBIT: 0,8 Mio. EUR
  • Lyon, Elektrotechnik, Share Deal, EBIT: 0,5 Mio. EUR

Was wir Ihnen bieten

Willkommen beim Marktführer für den deutschen Mittelstand.  

Sie wollen Ihr Unternehmen veräußern? Mit dem anonymen Bieterverfahren führen wir mittelständische Unternehmen hochdiskret an den Markt und holen Gebote von Kaufinteressenten ein – ohne dass die Identität bekannt wird. Wir ermitteln so den tatsächlichen MARKTWERT Ihres Unternehmens. Selbstverständlich begleiten wir Sie auch über die gesamte Verhandlungsphase bis hin zum Notar. 

Sie möchten vor dem Verkauf Ihre Marktattraktivität erhöhen? Wir zeigen Ihnen die Stellschrauben für die Steigerung des Unternehmenswertes und stiften so betriebswirtschaftlichen MEHRWERT. Aus unserer Potenzialanalyse leiten wir für Sie Ihren individuellen Maßnahmenplan ab. Selbstverständlich übernehmen wir anschließend auch die Verantwortung, die identifizierten Potenziale gemeinsam mit Ihnen umzusetzen.

MARKTWERT und MEHRWERT stellen gemeinsam sicher, dass Sie eine hohe Abschlusswahrscheinlichkeit und den maximalen Kaufpreis erhalten.

Kürzlich abgeschlossene Projekte:

  • April 2024: Verkauf der Novomotec GmbH an die Addtech AB. Wir haben den Verkäufer beraten.
  • März 2024: Interne Nachfolgelösung der CHIPCON JUSCOM GmbH. Wir haben den Gesellschafter beraten.
  • März 2024: Verkauf der HTG Ingenieurbüro für Bauwesen GmbH an die Treysta Ingenieure Holding GmbH. Wir haben den Verkäufer beraten.
  • Februar 2024: Verkauf der Klossika Werkzeugbau GmbH an einen Privatinvestor. Wir haben den Verkäufer beraten.
  • Januar 2024: Verkauf der Boni Shop OHG an einen Strategen. Wir haben den Verkäufer beraten.
  • Dezember 2023: Verkauf von Rubel & Partner an M&S Umweltprojekt GmbH. Wir haben den Verkäufer beraten.
  • November 2023: Verkauf von 51 Trink&Spare Getränkemärkten der MELLIS Gruppe an die Dr. Oetker-Gruppe.
  • November 2023: Verkauf der orfix international GmbH an die schweizer NICONI AG. Wir haben den Verkäufer beraten.
  • August 2023: Verkauf der SmartRep GmbH an den schwedischen KAMIC-Konzern. Wir haben den Verkäufer beraten.
  • Juni 2023: Verkauf der GÜBAU-Unternehmensgruppe an die L.I.T.-Group. Wir haben den Verkäufer beraten.
  • Mai 2023: Verkauf der MOBA-Unternehmensgruppe an die Citlak Group. Wir haben den Verkäufer beraten.
  • Januar 2023: Beteiligung der Thalhofer Gruppe an der wir leben haus | GmbH + Co. KG. Wir haben den Verkäufer beraten.
  • Januar 2023: Verkauf der Spedition Nolden an die Schweizer Post AG. Wir haben den Verkäufer beraten.
  • August 2022: Verkauf der Lyra Pet GmbH an die SwissCommerce AG. Wir haben den Verkäufer beraten.

Der Geschäftsbereich MARKTWERT führt die Unternehmen unserer Auftraggeber mit dem anonymen Bieterverfahren hochdiskret an den Markt. Die Investoren bieten bei uns, ohne die Identität des Unternehmens zu kennen. So schützen wir unsere Auftraggeber und schaffen zugleich eine belastbare Entscheidungsgrundlage für den Unternehmensverkauf.

Unser Ziel: Hochdiskret und in kürzester Zeit eine möglichst hohe Anzahl an Interessenten für Ihr Unternehmen generieren. Denn: Je mehr Interessenten Sie für Ihr Unternehmen haben, desto höher ist die Abschlusswahrscheinlichkeit und letztlich auch der Kaufpreis.   

Das von Herrn Sonntag eigens für den deutschen Mittelstand entwickelte anonyme Bieterverfahren hat sich in den letzten Jahren sehr erfolgreich am Markt durchgesetzt. Sie erfahren, welche Käufer es gibt und welche Kaufpreise sich realisieren lassen. Der so tatsächlich ermittelte Marktwert ersetzt die finanzmathematische Unternehmensbewertung vollständig – und das zu 100% diskret.

Viele Unternehmen werden an den Markt gebracht, wie sie stehen und liegen – und damit häufig zu früh. Mit unserem Geschäftsbereich MEHRWERT begleiten wir Unternehmer im Vorfeld einer Nachfolgeregelung bei der Hebung von Potenzialen im eigenen Unternehmen.

Herr Heinemann war über viele Jahre im Auftrag der neuen Eigentümer mit der Wertsteigerung nach dem Unternehmensverkauf sehr erfolgreich unterwegs. Jetzt stellt er seine Expertise Unternehmern vor dem Verkauf zur Verfügung.

Unser Ziel: Wir schaffen betriebswirtschaftlich und organisatorisch die idealen Voraussetzungen für Ihren erfolgreichen Unternehmensverkauf.

Steigerung der Profitabilität, Optimierung der Betriebsabläufe, Effizienzgewinn durch Digitalisierung und kennzahlenbasierte Unternehmenssteuerung sind in diesem Zusammenhang nur einige Stichworte. Damit steigern wir die Attraktivität Ihres Unternehmens und liefern so Mehrwert.

Referenzen

Der Verkauf des eigenen Unternehmens ist Vertrauenssache. Wir werben deshalb nicht mit der Aneinanderreihung von Firmenlogos. Diese sagen nichts über die tatsächliche Zufriedenheit der Auftraggeber aus.

Was zählt, sind alleine die persönlichen Erfahrungen ehemaliger Unternehmer. Wir stellen deshalb stets den direkten Kontakt zu unseren ehemaligen Kunden her.

Auf Anfrage erhalten Sie von uns E-Mail-Adressen und Telefonnummern von Unternehmern, die uns in der Vergangenheit das Vertrauen ausgesprochen haben. Holen Sie bitte persönliche Auskünfte über uns ein.

Alternativ können sie sich einen ersten Eindruck über die Zufriedenheit der Auftraggeber in unserer Referenzbroschüre verschaffen oder sich unsere jüngsten Referenzen durchlesen.

Das Team

Thomas Sonntag

Vorstand

Prof. Dr. BASTIAN HEINEMANN

Vorstand

MICHAEL ZENNER

Projektleiter

MATTHIAS RANFT

Projektleiter

SELINE MEYER

Business Analyst

Denis Ceylan

Business Analyst

lars michels

Business Analyst

Quirin Eder

Business Analyst

MASOUME BRON

Office Management

Hannes Sauter

Project Support

Über UNS

Nach Berufsstationen in der Wirtschaftsprüfung und einer Großbank gründete ich 2004 mein eigenes Unternehmen, das ich zum Marktführer für Nachfolgereglungen im deutschen Mittelstand entwickelte.

Im Jahr 2021 habe ich meine Geschäftsanteile an die nachrückende Generation verkauft. Und wissen Sie, was das Schöne daran ist? Ich kann mich wieder mit voller Aufmerksamkeit dem widmen, was mir Freude bereitet. Befreit von den Managementaufgaben der Vergangenheit, mache ich die Deals jetzt endlich wieder persönlich.

– Thomas Sonntag, Vorstand

Als ehemaliger Equity Partner einer Unternehmensberatung habe ich 2019 meine Anteile veräußert. Dem folgte die operative Führung von mehreren mittelständischen Unternehmen im Auftrag der neuen Eigentümer nach dem Unternehmensverkauf des Altgesellschafters.

Seit 2020 bin ich als Professor für Betriebswirtschaftslehre an der European University Polytechnical tätig und zudem in mehreren Aufsichtsräten vertreten. 2022 erfolgte die Gründung der SONNT AG gemeinsam mit Thomas Sonntag.

Ich freue mich, meine Erfahrungen insbesondere aus der Zusammenarbeit mit Finanzinvestoren aktiv in den Verkaufsprozess Ihres Unternehmens einzubringen.

– Prof. Dr. Bastian Heinemann, Vorstand

Kontakt

Uns ist es wichtig, dass Sie Ihr Anliegen beim Unternehmensverkauf nicht an eine unbekannte Info-Adresse schicken. Herrn Heinemann und Herrn Sonntag erreichen Sie deshalb persönlich unter: THOMAS.SONNTAG(at)SONNT-AG.COM und BASTIAN.HEINEMANN(at)SONNT-AG.COM

Alle anderen Anfragen bitten wir an SERVICE(at)SONNT-AG.COM zu richten.

Alternativ rufen Sie uns gerne an unter: +49 (0) 641 201 037 00 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

SONNTAG
AKTIENGESELLSCHAFT

Grünberger Str. 148
D-35394 Gießen

Telefon: +49 (0) 641 201 037 00
E-Mail: service@sonnt-ag.com
Internet: www.sonnt-ag.com